Paul Geißler GmbH - Die Experten für Spezialreinigung
Mehrwertprojekt
Mit TEP-TOP-Clean® steht die Null! Gesünder reinigen geht nicht!
Mit TEP-TOP-Clean® steht die Null! Gesünder reinigen geht nicht!
Mehrwertprojekt

Mehrwertprojekt | TEP-TOP-Clean®

Mehrwertprojekt | TEP-TOP-Clean®

Nein, wir sind nicht unter die Fußballer*innen gegangen. Sondern wir haben unser Reinigungsverfahren im europäischen Referenzraum des Sentinel Haus Instituts im Rahmen des eines innovativen Projektes auf Emissionen von Schadstoffen untersuchen lassen. Das Ergebnis überrascht sogar die Experten.

Saubere Teppichböden und saubere Raumluft mit TEP-TOP-Clean®

Wir sind stolz und glücklich, Partner bei einem einzigartigen Projekt zu sein. Gemeinsam mit dem Hersteller hochwertiger Teppichböden OBJECT CARPET und der Firma WULFF, dem Spezialisten für besonders emissionsarme Verlegeprodukte, haben wir das „Mehrwertprojekt“ aus der Taufe gehoben.

Koordiniert wird es vom, in diesem Bereich führenden, Sentinel Haus Institut, bei dem wir als Experte für die raumgesunde Teppichbodenintensivreinigung gelistet sind.

Gemeinsam bieten wir unseren Kunden aus allen Objektbereichen einen Mehrwert (daher der Name), den es so bisher noch nicht gab.
Kurz gesagt, ein „Rundum-Glücklich-Paket“ in Sachen Gesundheit und Qualität für die ganze Lebensdauer eines Teppichbodens.
Dass dazu, und für einen optimalen Werterhalt, eine fundierte Beratung und ein optimales Reinigungsverfahren gehört, müssen wir an dieser Stelle nicht weiter ausführen.

Wissenschaftlich bewiesen: Mit TEP-TOP-Clean® ist Null-Emissions-Reinigung machbar

Wissenschaftlich bewiesen: Mit TEP-TOP-Clean® ist Null-Emissions-Reinigung machbar

Zentraler Kern des Projektes sind Emissionsmessungen im europäischen Referenzraum des Sentinel Haus Instituts.
Dieser einzigartige Versuchsaufbau ermöglicht es, Produkte, Bausysteme und eben Reinigungsverfahren unter Praxisbedingungen normgerecht und wissenschaftlich exakt zu untersuchen.

Unser Part war die Reinigung eines Teppichbodens (Smoozy 1612 von Object Carpet), der mit dem Klebersystem von WULFF (2K DP-Grund und HV9) verlegt wurde.

Vor und nach der Reinigung wurde die Luftqualität mit einer VOC-Messung vom renommierten eco-Institut (dort steht der Referenzraum) nach geltenden Normen gemessen (VOC = volatile organic compounds = flüchtige organische Verbindungen).

Paul Geißler GmbH - die Experten der Spezialreinigung

Einen neuen Teppichboden verlegen

Neuverlegung von Object Carpet Smoozy 1617 mit Klebersystem Wulff 2K DP-Grund und HV9. Summe der flüchtigen organischen Verbindungen. Messung im europäischen Referenzraum des Sentinel Haus Instituts nach EN 16516.

Paul Geißler GmbH - die Spezialisten für die Teppichreinigung

Teppichboden austauschen

Belagswechsel auf Object Carpet Smoozy 1612 mit Klebersystem Wulff 2K DP-Grund und HV9. Summe der flüchtigen organischen Verbindungen. Messung im europäischen Referenzraum desSentinel Haus Instituts nach EN 16516.

Paul Geißler GmbH - die Experten für die Teppichbodenreinigung europaweit

Teppichboden grundreinigen

Grundreinigung eines Teppichbodens mit TEP-TOP-Clean® Paul-Geißler-GmbH, eine Beeinträchtigung der Raumluft ist nicht nachweisbar.Summe der flüchtigen organischen Verbindungen. Messung imeuropäischen Referenzraum des Sentinel Haus Instituts nach EN 16516.

Mehrwertprojekt | Paul Geißler GmbH TEP-TOP-Clean

Das Ergebnis: Unter der Nachweisgrenze!

Das Ergebnis: Unter der Nachweisgrenze!

„Die Messungen zeigten selbst bei der Messung 1 Stunde nach Beendigung der Arbeiten keinerlei nachteiligen Einfluss der Teppichbodenintensivreinigung auf die Raumluftqualität“, heißt es im Prüfbericht.

Der Messwert für die Reinigung mit TEP-TOP-Clean® hat selbst die Experten der beteiligten Institute überrascht.

Unser Reinigungsverfahren hat also keinerlei negative Auswirkungen, sowohl was die Beeinträchtigung des Wohlbefindens wie der Gesundheit der Nutzer betrifft, als auch hinsichtlich Gerüche.

Der Raum kann sofort wieder benutzt werden. Der einzige Unterschied: Der Teppichboden ist wieder schön und sauber.

Die Messwerte im europäischen Referenzraum für die Teppichbodenreinigung TEP-TOP-Clean® liegen bei Null Mikrogramm TVOC je Kubikmeter Raumluft (µg/m³).
Der strenge Grenzwert des Sentinel Haus Instituts beträgt 300 µg/m³.
Ein Mikrogramm ist übrigens ein Millionstel Gramm. Dies zeigt, dass unser Verfahren die Raumluftqualität nicht verändert.
Und das bereits bei einer Messung eine Stunde nach der Reinigung.

Copyright © 2021-All Rights Reserved